EIMER IM EIMER

TANZTHEATER ÜBER FREUNDSCHAFT FÜR KINDER 4+


Ab 2019 wird das Stück EIMER IM EIMER von "Kultur und Schule" der Kulturförderung des Kantons Bern unterstützt, wodurch eine Förderung bei Gastspielen an Schulen möglich ist. Weitere Infos unter:

Bildungs-und Kulturdirektion Kanton Bern, Kultur und Schule

https://kulturgesuche.be.ch/course/courseoverview.aspx#/public/course/169


Auf der Suche nach einem Freund. Auf der Suche nach jemandem zum fallen, lachen und wieder aufstehen? Aber was macht da auf einmal der Kochlöffel und wie kommt es, dass diese Zeitungen plötzlich wie kleine Monster durch die Gegend springen? Es gibt einiges zu entdecken und erleben und jede Menge Hindernisse zu bewältigen...und am Ende ist es doch immer zu zweit am schönsten, oder?

 

Die beiden Tänzerinnen sind unterwegs in einer skurrilen Welt, in der so manches auf dem Kopf steht, Zeitungen zu kleinen Monstern werden, Socken miefen und so manch ein Eimer zur letzten Rettung und gleichzeitig zum neuen Spielgefährten wird.

 

Eine getanzte Geschichte über Freundschaft, ohne Worte und mit viel Liebe für die kleinen Dingen im Leben. Skurril, mit viel Witz und Humor zeigen die Tänzerinnen ihren Blick auf die Welt und wie sie ihren Alltag mal nebeneinander, aber doch am liebsten miteinander, aufeinander und übereinander purzelnd erleben.

 

 

Konzept & Tanz:

5elefants tanzkollektiv

Sarah Herr, Meret Rufener

 

Dauer: 35 Minuten 

(+ 30 Min tanzpädagogischer Workshop)

 

Zuschauerbegrenzung:

70 Kinder

  

 

 


Download
Informationen für Kindergärten und Schulen
Eimer im Eimer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.8 KB

Fotos Eimer im Eimer (November 2017)